zurück

Die "Große Galerie" ist mit einem Volumen von ca. 613 m (was dem Fassungsvermögen eines Schwimmbeckens entspräche) der größte im Altertum durch Menschenhand geschaffene Hohlraum in einem Bauwerk, welcher sich dem ca. 40 m langen ansteigenden Gang anschließt (Gesamtansicht von der Galeriemitte aus nach Süden).

 

Bild-Nr.: 25a/48 (1996)